Mittwoch, April 27, 2005

Ist die Arbeitslosigkeit gut für die Hommingberger?

Das Hommingberger Gepardenforelle ArbeitsamtEinen sehr schönen Artikel über das Für und Wider der Hommingberger Gepardenforelle gibt es bei phlow.net.

Dort ist z.B. über den Zusammenhang des massenhaften Auftretens von Seiten zu dem Thema und der hohen Arbeitslosigkeit zu lesen:
"Es zeigt auch gesellschaftliche Entwicklungen von denen die meisten sich schon individuell betroffen wissen. Die Arbeitslosigkeit, nicht nur bei den Fachleuten für Suchmaschinen, schlägt sich nieder. Offenbar haben unheimlich viele Menschen sehr viel Zeit für Spielereien. Die Zwangsverpflichtungen im Zuge von Hartz IV sind noch nicht voll angelaufen und die real zu berechnenden 8 Millionen Arbeitslosen und weiteren unzähligen Millionen sogenannter prekär Beschäftigter, darunter auch die SEO haben nicht viel sinnvolles zu tun."
Da möchte ich zumindest für meinen Teil entschieden widersprechen :)
Das einzige was mich dazu bringt jeden Tag an diesem Projekt zu arbeiten, ist meine Meinung zum "Fresh-Bonus" mancher Suchmaschinen. Denn eine meiner Strategien in diesem Spiel ist es, möglichst viel frischen Content anzuliefern - und das am besten täglich!

Der Artikel ist aber in jedem Fall sehr gut geschrieben und einen Besuch wert...