Dienstag, April 19, 2005

Schweinerei: Gepardenforelle Hommingburger

So eine Sauerei aber auch!



Die Japaner schrecken mal wieder vor nichts zurück.

Widerlich! Da gehe ich doch lieber ins "Roter Ochs" und esse eine schmackhafte Gepardenforelle blau nach Hommingberger Art.

Herrlich!

2 Kommentare:

Anonymous Anonym sagte...

Gibt es die Hommingberger Gepardenforelle eigentlich auch als Fischstäbchen?

19 April, 2005 23:08  
Anonymous Anonym sagte...

Nein, bisher noch nicht. Aber wir denken drüber nach....

19 April, 2005 23:53  

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite