Sonntag, April 24, 2005

Wie hätten's denn gerne?

Bei Goo auf 56, bei der alten Dame auf 11...

Bisher hatte ich mich mit Yahoo eher beiläufig beschäftigt, heute Morgen aber musste ich mir erstmal die Äuglein reiben. Und das lag nicht nur an der langen Nacht die für mich erst früh um 6 im Bett endete :)

Wie schon erwähnt steht die alte Dame nämlich gar nicht so auf KW-Stuffing. Aha. Und promt steht meine gähnend langweilige Startseite in den oberen Gewässern.

Während Google die Seite also auf Platz 156 verbannt und sich eher an dem Blog labt, findet Yahoo:
Funana.de Hommingberger Gepardenforellen? Das ist mir einen Platz 11 wert!

Die weitere Strategie liegt nun ziemlich deutlich auf der Hand.

Was mich dabei wundert ist eigentlich die Art wie Yahoo mit recht wenig Offpage-Optimierung zufrieden ist. Der Blog ist wesentlich häufiger verlinkt, allerdings von Seiten die noch keinen PR haben, oder keinen sehr hohen. Die Startseite meines fiktiven Unternehmens weist nur eine handvoll PR4 Inbound Links auf. Und der Fresh-Bonus auf neue URLs scheint bei Yahoo auch höhere Relevanz zu geniessen als bei Frau Google, die eher darauf achtet wer quasi "zuerst berichtet" hat.

Genug sumalosophiert.

Zum Hieressen, oder zum Mitnehmen?