Donnerstag, November 24, 2005

Jagger Update ein Armutszeugnis für Google?

Sie wollen in die Top10 der Suchergebnisse?

Kein Problem! Unbedingt ein Linkverzeichnis anlegen, schön mit Adsense Werbung und viel viel Amazon und eBay Affiliates drauf, möglichst keine eigenen Inhalte - Perfekt!

Herzlichst,
Ihre Hommingberger Gepardenforelle

3 Kommentare:

Anonymous Hinnerk Rümenapf sagte...

Ohne Inhalt wird wohl auf Dauer nichts gehen. Von Google wird es weitere Updates geben...

12 Dezember, 2005 23:32  
Blogger Fu sagte...

Hallo Hinnerk,

ja sicher wird es noch viele Updates bei Google geben, ganz klar.
Und das ist auch gut so. Und die Richtung in die das ganze seit dem Bourbon Update geht ist auch toll - wenn sie nur funktioniert...

BTW: "Ohne Inhalt" - davon kann hier absolut nicht die Rede sein bei Funana.de.

Hier geht es um ganz andere Phänomene, wie z.B. der generellen Runterstufung von Blogs bei Google. Leider habe ich Blogger.com als Publishing System verwendet und wurde daher auch als Blog erkannt.

Es gibt noch weitere Faktoren die wichtig waren, nur mit "fehlenden" Inhalten" hat das rein gar nichts zu tun!

Liebe Grüsse,

Forelle

13 Dezember, 2005 12:45  
Anonymous fotobuch sagte...

Einfach Google-Anzeigen auf meiner Seite platzieren und mein PR schießt in die Höhe?
Klingt gut. Sollten die Anzeigenrubriken eine Themenrelevanz aufzeigen oder kann ich irgentwelche Anzeigen aufnehmen?

10 September, 2006 21:21  

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite