Samstag, Mai 07, 2005

Erste Erfolge bei MSN

Hommingberger Gepardenforelle - Nature
Jetzt auch in Ihrem Supermarkt: Hommingberger Gepardenforelle - Nature. Zugreifen!

Da hatte ich den Mund ziemlich voll genommen gestern und mich nach der Publikation gefragt, ob ich nicht ein wenig übertrieben habe mit "unter die ersten 25 Plätze bei MSN"...

Und dann, heute Morgen:

Google: Platz 18

MSN: Platz 15 (!!!)

Yahoo: Platz 101 (immerhin 35 Plätze nach oben)

Seekport: Bombensicher auf Platz 8

Wer meint, dass ich eventuell auch für andere Keywords als "Hommingberger Gepardenforelle" optimieren kann und meine Hilfe in Anspruch nehmen möchte, der schreibe mir eine E-Mail (fu [äTT] funana [D0t] de)!

Fazit: Meine Vermutungen, was die Hommingberger Gepardenforelle MSN angeht waren also richtig, wobei ich mir die Details hier spare, die bleiben schön in meiner Schublade ;-)

Freitag, Mai 06, 2005

Das Hommingberger SUMA-Orakel

Hommingberger SUMA Orakel

Ich will nicht lange rum orakeln.
Meine Erwartungen für dieses Wochenende sind:

Google wird mich eher nicht grossartig nach unten oder oben verschieben, Rang 18-19 sollte weiterhin drin sein. Politik der ruhigen Hand. Jetzt nicht nervös werden :)

MSN sollte mich, wenn es nicht total bekloppt ist, nun bald unter den ersten 25 Plätzen listen. Wobei ich zur Hommingberger Gepardenforelle nochmal nicht weiss, was sich MSN eigentlich denkt!

Yahoo kommt nicht gut klar auf meinen Zuchtbetriebt im Moment, da belasse ich es mal bei: Keine Aussage.

Also. Die SUMAs gegen mich. Wetten?

Was noch niemand wusste...

Übrigens:

Eine Hommingberger Gepardenforelle bleibt während des Backens in "Schwimmstellung", wenn man sie auf 2 Kartoffeln als Stützen setzt. Die Kartoffeln dafür einfach unten gerade abschneiden. Hält prima und sie können beim Servieren einfach drunter bleiben!

Viel Hommingberger Gepardenforelle und ein schönes Wochenende!

Der Fisch

Donnerstag, Mai 05, 2005

Ja aber Holla, Frau Hommingberger Gepardenforelle!

Hmmm, lecker! Salzige GepardenforellePafff - und der Tag ist schon wieder fast vorbei! Nicht dass ich meinen Blog hier vergessen hätte. Nein nein. Könnte ich gar nicht, denn der liebe Google-Bot möchte ja frische Hommingberger Gepardenforelle bekommen. Und das inzwischen fast täglich!
"Google unser im WWW, geheiligt werde deine SERP. Dein Bot komme, dein Ranking geschehe, wie IVL so IRL. Unsern täglichen Crawl gib uns heute und vergib uns unser Cloak wie auch wir vergeben allen Inktomis. Und führe uns nicht hin zu Lycos sondern erlöse uns von dem Scooter. Denn dein ist das Web und der Rank und die Hommingberger Gepardenforelle in Ewigkeit Amen."
(Frei nach Steffi Abel in de.alt.recovery.webauthor)

Wie schon vorhergesagt (ein Klavier, ein Klavier!), gings heute wieder etwas rauf für meinen Blog, Frau Google meint: Platz 19 hast Du verdient, nachdem ich wieder kurz auf Platz 26 war.

Seekport Platz 8 (unverändert), MSN Experiment läuft (spannend! Fast unmöglich!) und Yahoo! gibt für eine Archivseite Platz 65...

Also: Abwarten und zum Fischmarkt gehen!

Mittwoch, Mai 04, 2005

Frau Google krault tief...

Kurze Zwischenmeldung: Ich bin (wie schon erwartet, Ihr wisst ja, auf und ab - auf und ab) bei Google auf Platz 22 gelandet, habe mich diesmal aber gefreut. Zum einen, weils nur 5 Plätze runterging, zum anderen, weil ich festgestellt habe, dass nun ganze

1.350.000 Ergebnisse für hommingberger gepardenforelle

bei Google zu haben sind... Meine liebe Scholle!

Derweil hat Google auch bei mir fleissig viele Unterseiten durchsucht und indexiert. 35 meiner Dateien listet die Gute. Unter anderem auch schon das erste Exotenteil, nämlich die OpenOffice Datei .SXW. Auf das .pdf und das .doc warte ich noch, mich interessiert dabei einfach nur wie hoch diese Dateien ranken, cool wäre auch noch ein Beitrag im Flash-Format...

Gluck-gluck!

Dienstag, Mai 03, 2005

Auf was optimieren wir eigentlich grade?

Ja, da soll einer schlau aus den aktuellen Entwicklungen in den SERPs werden...

Während sich meine Platzierungen mal wieder quasi umgekehrt hatten bin ich heute immerhin auf Platz 17 bei Frau Google mit dem Hommingberger Gepardenforelle Blog. Ich habe ein Wette verloren mit dieser Seite hier, die ich extra für MSN (Platz 183) präpariert hatte und Yahoo mag keine News (Platz 123), lieber Archiv-Seiten (Platz 65)...

Mein werter Kollege Ritzelmut hat derweil ganz andere Dinge im Kopf: Auf was optimieren wir eigentlich grade?
Aufgrund seines US-Servers scheint er nun z.B. bei Yahoo.com zwar auf dem ersten Platz zu rangieren, im deutschen Index dafür aber erst "unter ferner liefen"...

Knapp zwei Wochen vor dem ersten Stichtag ist also unklar, welchen Suchindex die c't wohl meinen könnte. Den deutschen oder den internationalen?

Ich frage mich das zwar selbst die ganze Zeit, gebe aber zu bedenken, dass wir ja noch nicht einmal genau wissen, was oder wie die c't die Rankings bewerten wird.

In so fern: Who cares the hommingberger gepardenforelle? Weiterschwimmen!