Vulkaninseln im Wüstenwind: Die Kapverden

Neuer Kapverden Bericht im TV: arte TV, 26. November 2004 um 19 Uhr Sie wuchsen vor über hundert Millionen Jahren aus dem Atlantik, aus glühenden Lavaströmen, die ins Meer flossen: die Kapverden. Landschaften wie aus einer anderen Welt, – mitten im Atlantik: Trockene Wüsten, aber auch tropisches Grün, lebensfeindlich und doch bewohnt; spärliches Leben an […]

Shanghai Telecom bald Cabo Verdes zweiter Anbieter

Endlich können die Caboverdianer wohl mit sinkenden Telefonrechnungen rechnen, denn die Regierung hat einem zweiten Telekommunikationsunternehmen nun zugesagt Mobilfunk, Internet und KabelTV auf den Inseln anbieten zu dürfen – und das schon ab Dezember diesen Jahres. Die Tage Portugals Telecom Monopols sind nun wohl gezählt, auch wenn die CVT, die nur zu 3,4 Prozent Caboverde, […]

Der Flug der Seraphim nach Kapverden

Die Kapverden sind Schauplatz eines jüngst im Milizke Verlag erschienen Krimis des Düsseldorfer Buchautors Wolfgang Mock. Der Verlag beschreibt das Werk so: Politthriller im Bann der Kapverden: Intelligent, exotisch, gewaltig. Es beginnt in den späten Siebzigern. Alex Danco schließt sich der RAF an und verschwindet in Spanien. Der BND setzt den jungen Max unter Druck, […]

12 Staaten stimmen Plan zur Bekämpfung der Heuschrecken-Plage zu

Während sich die Bevölkerung Westafrikanischer Länder zunehmend bedroht fühlt und zu allen nur möglichen Mitteln greift um die „Gelbe Pest“ zu bekämpfen, haben sich in Dakar, Senegal, die Landwirtschaftsminister 12 afrikanischer Staaten getroffen um ihren Schlachtplan gegen die Plage zu besprechen und zu vereinbaren. „Die Situation ist extrem ernst,“ sagte Habib Sy, Senegals Landwirtschaftsminister, als […]

Heuschrecken Schwärme erreichen Kap Verde

Gestern wurden aus Nord-Nigeria und Kap Verde zum ersten mal Heuschrecken Schwärme gemeldet, die die Vegetation auf aggressive Art schädigen können. Die UN Food and Agriculture Organisation (FAO) warnt davor, dass eine neue Generation unreifer Insekten, die sich im Süden Mauretaniens entwickelt hatten schnell mit Insektiziden bekämpft werden müsse, ansonsten werde eine neue Generation von […]

Fischer nach monatelanger Odyssee gerettet

Nach einer monatelangen Odyssee über den Atlantik sind neun totgeglaubte kapverdische Fischer gerettet worden. Ein chinesischer Frachter griff die Fischer vor der Küste Brasiliens auf, wie die portugiesische Nachrichtenagentur Lusa berichtete. Sie waren im Mai in der Nähe der Kapverden-Insel Boavista in Seenot geraten. Die Meeresströmung hatte ihr Schiffswrack zunächst Richtung Karibik und dann weiter […]

Monopole verhindern Internet-Boom in Afrika

Das Fortbestehen vieler Monopole im Telekommunikationsbereich verhindert den Internet-Boom in Westafrika. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht von Balancing Act. Er beleuchtet den aktuellen Status der Internet-Nutzung in 22 westafrikanischen Staaten und soll Ende kommender Woche veröffentlicht werden. Im ersten Teil des Berichts werden 22 Staaten Westafrikas untersucht: Äquatorialguinea, Benin, Burkina Faso, die Elfenbeinküste, Gabun, […]

Schwarzwald, Wüste und Wellen

Die Kapverden-Insel Santo Antao fasziniert durch landschaftliche Kontraste. Viele der Einheimischen leben vom Geld ihrer Verwandten in Übersee Von den Tropen bis zur Wüste sind es vielleicht zehntausend Schritte, drei Stunden vom saftigen Grün der Kammlagen zum verdorrten Ocker und Rot der Küste, 1.500 Höhenmeter von frühsommerlichem Bienengesumm und Vogelgezwitscher zu den weissen Feldern aus […]

Buchkritik "Cabo Verde – Kapverdische Inseln" Reisehandbuch

„Cabo Verde – Kapverdische Inseln“ Reisehandbuch, erschienen 2004 im Reise Know-How Verlag Autoren: Regina Fuchs, Pitt Reitmaier, Lucete Fortes Er gilt als das „Standardwerk“ unter den Caboverde Reisehandbüchern und ist mit seiner neusten, völlig überarbeiteten Auflage der aktuellste unter den Kapverden Büchern, die sich früher noch „Reiseführer“ nannten. Dass die Autoren wissen worüber sie schreiben […]