Das Dunkel darf nicht bleiben

Kapverden, das klingt nach Hoffnung. Nach einem berühmten Kap und einer schönen Farbe, die ebenjene versprechen. Viel Grün gibt es allerdings auf der Inselgruppe westlich von Afrika und südlich der Kanaren nicht mehr: Zur Zeit des Sklavenhandels holzten Europäer die Wälder für den Schiffsbau ab; die Kapverden lagen auf der Route Lissabon, Afrika, Brasilien. Lura, […]

Die Kapverden bekommen eine Börse

Handel zunächst mit Fonds, Anleihen und sieben Aktien – Euronext-System als Basis Die kleine Inselrepublik Kap Verde bekommt eine eigene Börse. Der Handel solle zunächst mit Schuldverschreibungen und Investmentfonds beginnen, sagte der künftige Börsenchef Verissimo Pinto laut APA. Dann sollten möglichst rasch auch die Aktien von sieben einheimischen Firmen gelistet werden. „Das soll bis September […]

Delta Culture Verein legt sich ins Zeug

Der Verein Delta Culture aus Österreich macht grosse Fortschritte im Aufbau des Kinder- und Jugendzentrums in Tarrafal auf der kapverdischen Insel Santiago. Unterstützt von Vista Verde e.V., BMZ und ASB aus Deutschland, Delta Cultura Cabo Verde, der Gemeinde Tarrafal und vielen ehrenamtlichen und privaten Helfern, arbeitet Delta Culture mit Hochdruck an der Fertigstellung des gemeinnützigen […]

Max-Planck Institut Kreol-Konferenz

Am Leipziger Max-Planck-Institut findet von heute an eine internationale Konferenz zu Kreolsprachen statt. Nach Angaben des Instituts beteiligen sich Sprachforscher aus 20 Ländern an der Tagung. Sie diskutieren bis zum Sonntag über den Wandel von Sprachen am Beispiel der Kreolsprachen. Diese werden unter anderem in Haiti, Jamaika und auf den Kapverden gesprochen. Die Kreolsprachen entstanden […]

Kapverden: Die Inseln der Frauen

Die Kapverden im Atlantik vor Afrika sind ein noch weitgehend unberührtes Insel­paradies für Wanderer, Surfer und euro­päische Aussteiger. Wie lange noch? Nélida hat Heimweh. Da drüben liegt sie, ihre Destination Sehnsucht, die Insel Santo Antao, wie ein in den blauen Horizont gemeißeltes Bergrelief mitten im Atlantik. Zum Greifen nah und doch unerreichbar. Nélida da Silva, […]

Die Menschen von Tarrafal im TV

Am 25. April um 21 Uhr zeigt 3Sat erstmals den 30-minütigen ORF Beitrag zu „Ferne Nachbarn“, der diesen Januar auf Santiago enstanden ist. Marisa Cabral Correia engagiert sich seit zwei Jahren für die Errichtung eines Jugendzentrums, in dem es verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung geben soll. Die 28-jährige Kapverdianerin ist Mutter von vier Kindern und mit […]

Pionierarbeit in den Weiten des Atlantiks

Der ehemalige NDR-Redakteur Norman Hild baut auf den Kapverdischen Inseln einen Radiosender auf Statt auf den lebhaften Straßenverkehr und die Häuserwände der Rothenbaumchaussee wandert der Blick des ehemaligen NDR-Mannes Norman Hild heute aus seinem Büro in einen kleinen Vorgarten mit blühenden Kakteen und, ganze zehn Meter entfernt, auf den tiefblauen Atlantik. Fast ein Jahr ist […]

WM-Träume im Wüstensand

Sani ist 20. Eigentlich ein ganz normaler 20-Jähriger. Nach dem Abitur jobbt er und wartet auf einen Studienplatz. Er hat Chancen auf ein Stipendium, träumt vom Studium in Portugal. Aber Sani ist auch Fußballfan. Und träumt von der WM. Der WM in Deutschland. Dass sein Land sich überhaupt qualifizieren könnte, hätte vor Monaten noch kaum […]