Kapverden bei Funana.de

Reiseversicherung / Auslandskrankenversicherung für Kapverden

am 22.09.08
0 Kommentare
Antworten
Trackback

Für Kapverden-Reisende ist der Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung unerlässlich. Für gesetzlich Krankenversicherte können bei einem Krankheitsfall in Kap Verde erhebliche Kosten verbleiben. Denn außerhalb Europas und in Ländern, mit denen Deutschland kein Sozialversicherungsabkommen hat, haben Sie keinen gesetzlichen Versicherungsschutz!

Hinzu kommt, dass die Kosten für einen krankheits- oder unfallbedingten Rücktransport von Kapverden nach Deutschland nur durch eine private Auslandsreise-Krankenversicherung abgedeckt werden. Von der gesetzlichen Krankenversicherung werden Rückführungskosten nicht erstattet.

Die Auslandskrankenversicherung sollte nach Möglichkeit Beistandsleistungen beinhalten. Dies bedeutet, dass Sie im Krankheitsfall über eine Notrufnummer administrative und bei Bedarf auch ärztliche Unterstützung durch die Krankenversicherung erhalten.

Für die Kosten einer Behandlung müsen Sie übrigens in Kapverden zunächst selbst aufkommen. Lassen Sie sich also Belege (Quittungen, Diagnose des Arztes) ausstellen. Nach Rückkehr in Deutschland reichen Sie diese Belege dann bei Ihrer Versicherung ein.

Stiftung Warentest: Sehr gutWelche Versicherung ist zu empfehlen?

Grundsätzlich lassen sich Reiseversicherungen bei vielen grossen Versicherungsunternehmen aber auch z.B. dem ADAC abschliessen. Die Stiftung Warentest hat im Mai 2008 insgesamt 43 Versicherungen getestet.

Ein “Sehr gut” bekam dabei der Barmenia-Jahres-Reiseschutzbrief:

1. Krankenversicherung

  • ambulante und stationäre Heilbehandlung
  • Arznei- und Verbandmittel
  • Krankenhaustagegeld
  • Rettungsflug
  • Rücktransportkosten

2. Unfallschutz

  • bei Invalidität bis zu 30.000 EUR
  • im Todesfall 10.000 EUR
  • für Bergungskosten bis zu 10.000 EUR

3. Beschädigung oder Abhandenkommen des Reisegepäcks

  • bei Urlaubsreisen bis zu drei Tagen und beruflich bedingten Reisen bis 500 EUR
  • bei Urlaubsreisen, die mindestens vier Tage dauern, je nach vereinbarter Versicherungssumme bis zu 2.500 EUR oder 5.000 EUR

Sie können sämtliche Reiseversicherungen auch im Rahmen des Barmenia-Jahres-Reiseschutzbriefes (schon ab 6.- EUR im Jahr) ganz einfach online abschliessen.

(Foto von cplbasilisk)


Weitere Artikel zu den Themen:



Beiträge





Reif für die Insel?



Keine Kommentare

Schreib was!