WM-Träume im Wüstensand

Sani ist 20. Eigentlich ein ganz normaler 20-Jähriger. Nach dem Abitur jobbt er und wartet auf einen Studienplatz. Er hat Chancen auf ein Stipendium, träumt vom Studium in Portugal. Aber Sani ist auch Fußballfan. Und träumt von der WM. Der WM in Deutschland. Dass sein Land sich überhaupt qualifizieren könnte, hätte vor Monaten noch kaum […]

12 Staaten stimmen Plan zur Bekämpfung der Heuschrecken-Plage zu

Während sich die Bevölkerung Westafrikanischer Länder zunehmend bedroht fühlt und zu allen nur möglichen Mitteln greift um die „Gelbe Pest“ zu bekämpfen, haben sich in Dakar, Senegal, die Landwirtschaftsminister 12 afrikanischer Staaten getroffen um ihren Schlachtplan gegen die Plage zu besprechen und zu vereinbaren. „Die Situation ist extrem ernst,“ sagte Habib Sy, Senegals Landwirtschaftsminister, als […]

Heuschrecken Schwärme erreichen Kap Verde

Gestern wurden aus Nord-Nigeria und Kap Verde zum ersten mal Heuschrecken Schwärme gemeldet, die die Vegetation auf aggressive Art schädigen können. Die UN Food and Agriculture Organisation (FAO) warnt davor, dass eine neue Generation unreifer Insekten, die sich im Süden Mauretaniens entwickelt hatten schnell mit Insektiziden bekämpft werden müsse, ansonsten werde eine neue Generation von […]

Fischer nach monatelanger Odyssee gerettet

Nach einer monatelangen Odyssee über den Atlantik sind neun totgeglaubte kapverdische Fischer gerettet worden. Ein chinesischer Frachter griff die Fischer vor der Küste Brasiliens auf, wie die portugiesische Nachrichtenagentur Lusa berichtete. Sie waren im Mai in der Nähe der Kapverden-Insel Boavista in Seenot geraten. Die Meeresströmung hatte ihr Schiffswrack zunächst Richtung Karibik und dann weiter […]

Monopole verhindern Internet-Boom in Afrika

Das Fortbestehen vieler Monopole im Telekommunikationsbereich verhindert den Internet-Boom in Westafrika. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht von Balancing Act. Er beleuchtet den aktuellen Status der Internet-Nutzung in 22 westafrikanischen Staaten und soll Ende kommender Woche veröffentlicht werden. Im ersten Teil des Berichts werden 22 Staaten Westafrikas untersucht: Äquatorialguinea, Benin, Burkina Faso, die Elfenbeinküste, Gabun, […]

Jenny 2 auf hoher See nach Kapverden

Altnau – All die Mühe hat sich gelohnt: Nach fast einem halben Jahr ist der Traum der Schülerinnen und Schüler in Erfüllung gegangen: Das Drittweltprojekt Jenny 2 konnte realisiert werden. Ein Container, gefüllt mit Schulbänken, Stühlen, Werkzeug und Papier, ist nun unterwegs nach Kapverden, wo das gesammelte Material an die ärmsten der armen Schulen verteilt […]

Archipel der Emigranten

Die globalen Inseln: Fast dreissig Jahre nach der Unabhängigkeit der Kapverden ist deren Musikszene so weit gefächert, wie ihre ausgewanderten Bewohner über die ganze Weltkugel verstreut sind Auch wenn das Klischee von den pittoresken Strandbars, von denen die bittersüssen Klänge hinaus aufs Meer tönen, noch so schön ist: Kapverdische Musik, die sich auf ihre Traditionen […]

Pressefreiheit in Kapverden schwächer geworden

Die Pressefreiheit in Caboverde ist laut der Organisation Freedom House im letzten Jahr schwächer geworden. Die Organisation bewertet das Mediensystem in jedem Land anhand verschiedener Kriterien. Von 193 untersuchten Ländern wurden 73 als frei, 49 als teilweise frei und 71 als unfrei eingestuft. Kapverden wird nun als nur noch „teilweise frei“ eingestuft, allerdings in „bester“ […]

Kapverden sucht Nigerias Unterstützung für Luftfahrt

Nigeria und Cabo Verde haben sich geeinigt auf eine umfassende Zusammenarbeit in der Weiterentwicklung des Luftfahrtsektors. Die Einigung wurde getroffen zwischen Nigerias Luftfahrtminister, Mallam Isa Yuguda und Kapverdens Staatsminister für Transport und Infrastruktur, Manuel Inocencio Sousa. Yugunda folgte einer Einladung des caboverdischen Ministers zum Besuch der Inseln, besprach mit ihm das Flughafen-Entwicklungsprogramm und besuchte einige […]