Cabo Verde - Kapverdische Inseln

Caboverde - Kapverdische Inseln

Reisehandbuch, erschienen 2004 im Reise Know-How Verlag
Autoren:
Regina Fuchs, Pitt Reitmaier, Lucete Fortes

Er gilt als das "Standardwerk" unter den Caboverde Reisehandbüchern und ist mit seiner neusten, völlig überarbeiteten Auflage der aktuellste unter den Kapverden Büchern, die sich früher noch "Reiseführer" nannten.

Dass die Autoren wissen worüber sie schreiben liegt auf der Hand: Fuchs, die ursprüngliche Autorin des ersten Werkes, ist Reiseverkehrskauffrau und Kapverden-Liebhaberin seit sie auf Santo Antao in den Jahren 1994-1997 lebte und dort mit half beim Aufbau des "sozial integrierten Tourismus", wie sie es nennt.
Dr. Pitt Reittmaier ist Tropenarzt an der Uni Heidelberg und arbeitet schon in den 1980er Jahren auf Santo Antao als Distriktsarzt und später als Berater des Gesundheitsministeriums. Er ist ebenso wie Lucete Fortes, der dritten im Bunde, wanderbegeistert und Hobbykartograph, was den Caboverde Fans schon in der Vergangenheit gutes und präzises Kartenmaterial bescherte, welches vorher nicht zu haben war. Fortes ist zudem auf Santo Antao geboren und betreibt in Mindelo (Sao Vicente) einen Touristen-Informations-Kiosk, ist also immer am Puls der Zeit und der Reisenden.

 ► Zur ausführlichen Rezension...
 ► Reiseführer bestellen

DuMont Reise-Taschenbuch Kapverdische Inseln

DuMont Reise-Taschenbuch Kapverdische Inseln

Reise-Taschenbuch, erschienen 2004 im Reise DuMont Reiseverlag
Autoren:
Susanne Lipps, Oliver Breda

Die neue Auflage der beiden Autoren Lipps und Breda wurde neu bearbeitet und aktualisiert, was dem Werk sichtlich gut getan hat.

Der Reiseführer ist gut recherchiert und bietet einen guten Überblick über Angebote und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Inseln, wobei jedoch an Hintergrundinfos zu Menschen und Geschichte des Archipels stark gespart wurde.

Die Autoren haben bereits einen Wanderführer für die Kapverden herrausgebracht, was ihre Eigenschaft als Kenner der Inseln noch einmal unterstreicht. Schöne Fotos und gute Karten machen das DuMont-Buch zu einem ansehnlichen Appetitmacher auf die Kapverden-Reise. Wer allerdings tiefergehendere Informationen sucht sollte unbedingt zum ReiseKnowHow-Reiseführer greifen!

 ► Reise-Taschenbuch bestellen

Entdeckung für Andersreisende

Entdeckung für Andersreisende: die Kapverdischen Inseln. Impressionen vom Grünen Kap

Reiseberichte
Autor:
Peter Schaller

Peter Schaller ist Diplomat und ist Anfang des neuen Jahrtausends für einige Zeit auf den Kapverden gewesen. Er berichtet in diesem Buch über seine Begegnungen mit dem Land, der Geschichte, der Kultur und den Menschen der kapverdischen Inseln.

Schaller ist dabei ehrlich und offen und übt auch schon mal Kritik. Das Buch ist keinesfalls als üblicher Reiseführer zu verstehen und daher vor allem für Individual-Reisende und als Ergänzung zu den anderen Reisebüchern zu empfehlen.

Trotz des manchmal etwas zu lockeren Ton des Autors kann man in dieser Veröffentlichung vor allem auch Informationen zum Tourismus auf den Inseln finden, sowie kurze Ortsbeschreibungen und Tourenvorschläge.

 ► Reisebericht bestellen