Kapverden bei Funana.de

Kapverdische Musik online bestellen

Die Kapverdischen Inseln haben eine einzigartige und tragische Geschichte mit der portugiesischen Kolonisierung und der Ankunft der afrikanischen Sklaven im 15. Jahrhundert und der vorhergehenden Unbewohntheit des Archipels.

Die caboverdische Geschichte der Kultur und Musik auf den Inseln ohne ursprüngliche Population, ist die Geschichte von der Verschmelzung verschiedener Herkünfte und Kulturen.
Diese Einzigartigkeit ist angereichert mit Emigration, einem nicht wegdenkbaren Element caboverdischer Geschichte: Schon immer herrschte ein reger Austausch zum Festland und Menschen emigrierten z.B. zur westafrikanischen Küste oder auf den amerikanischen Kontinent.
Schon Ende des 20. Jahrhunderts lebten weit mehr Caboverdianer im Ausland, als auf den Inseln selbst.

Dies und die Lebensweise spiegelt sich in der Musik wider. Der Einfluss von mehren Kulturen und Rhythmen. Batuko ist afrikanischen, Morna portugiesischen Ursprungs, Funana hat ebenfalls starke Einflüsse aus Portugal, so stammt zum Beispiel das charakteristische Funana-Instrument “Gaita” (Akkordeon) daher.

Natürlich haben auch die Inseln selbst einen grossen Einfluss durch ihre Klänge und ihre Materialien.

Weiterlesen: Alle Infos zur Musik der Kapverdischen Inseln

Online bestellen: